Vakuumstopfen-Einfügemaschine CSS 1041

Die Stopfeneinführmaschine Typ CSS wurde speziell für Anwendungen zum Einsetzen von Stoppern in Pharma- und Biotech-Spritzen entwickelt. Die Steuerungen, einschließlich des SPS-Steuerungssystems und der Servoantriebe, befinden sich im Gehäuse. Die Bedienung und Rezeptentwicklung erfolgt intuitiv über den integrierten Touchscreen.
Spritze und Stopfen werden vom Bediener manuell in den Behälterclip und das Werkzeug zum Einsetzen des Stoppers eingesetzt, bevor der Stoppvorgang über das Touchscreen-HMI gestartet wird. Das Stopper-Einführwerkzeug senkt sich auf die Spritze und versiegelt die Spritze über eine Vakuumdichtung mit dem Werkzeug. Der Evakuierungsprozess beginnt unmittelbar danach. Sobald das Vakuum ein vordefiniertes Niveau erreicht hat, wird der Haltestift freigegeben und der Stopfen bewegt sich durch Druckdifferenz in die Spritze. Nachdem der Stopper platziert wurde, kehrt das Stopper-Einführwerkzeug in seine Ausgangsposition zurück.

Technische Daten

Ausgabe

bis zu 10 / min

Reichweite

0,5 bis 10 ml Spritzen

die Appretur

Edelstahl und Kunststoff

Gewicht

Ca. 30 kg

Maße

490 x 190 x 450 mm

Vorteile und Funktionen