Crimpkappenmaschine - CMC 1013

Diese kompakte Crimpkappenmaschine für Tischplatten wurde für Anwendungen mit Crimpkappen aus pharmazeutischem Aluminium entwickelt. Es ist für alle Aluminiumkappenarten geeignet. Alle freiliegenden Oberflächen sind aus Edelstahl. Die CMC-Crimpkappenmaschine wird über eine Zweihandsteuerung bedient. Die Umstellung auf eine andere Kappengröße ist in wenigen Minuten problemlos möglich.
Nachdem der Bediener manuell eine Crimpkappe auf das Fläschchen gesetzt hat, wird der Behälter in das dafür vorgesehene Teil der Größe eingesetzt. Durch Aktivieren der Zweihandsteuerung wird das Fläschchen automatisch zum Kolben angehoben und der Crimpvorgang aktiviert. Diese Bewegung wird pneumatisch ausgeführt. Über den eingebauten Drucksensor kann der Kopfdruck eingestellt werden. Der Kolben dreht das Fläschchen. Die Crimpscheibe ist nockengesteuert und schwenkt in Richtung Crimpkappe. Nach Abschluss des Crimpvorgangs wird das Fläschchen in die Ausgangsposition zurückgebracht, wo es vom Bediener manuell entfernt wird.
Dieses System eignet sich für Einzelanwendungen in Laboratorien sowie für die Integration in Fläschchen- und Flaschenfüllmaschinen.

Technische Daten

Ausgabe

bis zu 20 / min

Reichweite

Fläschchen bis T 55 x H 150 mm

die Appretur

Edelstahl und Kunststoff

Gewicht

Ca. 30 kg

Maße

470 x 250 x 500 mm

Vorteile und Funktionen

Voriger
Nächster